GRÜNE Edenkoben unterwegs

Bei gleich zwei Veranstaltungen innerhalb zwei Tagen waren GRÜNE aus Edenkoben vor Ort. Bei der Regionalkonferenz zum Grundsatzprogramm am 18.01. in Mannheim und beim Neujahrsempfang der Südpfälzer GRÜNEN in Kandel. Hier zwei kurze Berichte und Bildergalerien dazu.

Regionalkonferenz zum Grundsatzprogramm

Am 18.01. fand in Mannheim im Kulturhaus Käfertal eine Regionalkonferenz zum Grundsatzprogramm statt. Die Landesvorsitzenden Dr. Sandra Detzer und Oliver Hildenbrand aus Baden Württemberg begrüßten 400 GRÜNE die der Einladung gefolgt waren. Aus Edenkoben waren Hans-Peter Klein und Torsten Materna vor Ort.

Aktueller Entwurf Grundsatzprogramm und Zukunftsforschung

Nach der Begrüßung informierte Dr. Simone Kimpeler, Leiterin des Competence Centers Foresight am Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung in Karlsruhe, über die Sicht von außen auf den bisher vorliegenden Entwurf des neuen Grundsatzprogrammes.

Sie tat sich schwer, neue, zukunftsorientierte Themen zu finden, die noch nicht im vorliegenden Entwurf enthalten sind. Daher erläuterte Dr. Kimpeler, wie der aktuelle Entwurf aus der Sicht der Zukunftsforschung einzuordnen ist.

Impulsvortrag der Bundesvorsitzenden Annalena Baerbock

Energiegeladen, dynamisch und sichtlich bestens in Form berichtete Annalena, wie der aktuelle Stand des Grundsatzprogrammes ist. Welche Ziele damit erreicht werden sollen, welche Aufgaben damit angesprochen werden. Zentral war ihre Aussage:

„Jede Generation hat eine Aufgabe. Die Aufgabe unserer Generation ist es, die Klimakrise in den Griff zu bekommen.“

Annalena Baerbock, Regionalkonferenz Mannheim. 18.01.2020

Nächste Schritte zum Grundsatzprogramm mit Michael Kellner

Wie kommen die GRÜNEN zum Grundsatzprogramm? Warum brauchen wir jetzt ein neues? Warum ist das vorliegende nicht mehr ausreichend? Welche Inhalte brauchen wir im Grundsatzprogramm? Bundesgeschäftsführer Michael Kellner beantwortete diese Fragen und leitete über auf die sechs Workshops, die im Anschluß an seinen Vortrag stattgefunden haben.

Workshop zum Grundsatzprogramm

Insgesamt sechs Workshops, welche die sechs großen Bereiche des neuen Grundsatzprogrammes abdecken, fanden statt:

  • Die Werte, die uns einen
    Mit Michael Kellner, Teilnehmer Torsten Materna
  • Grundsätze eines ökologischen Fortschritts
  • Grundsätze einer gerechten und friedlichen Weltordnung
  • Grundsätze einer neuen Sozial- und Wirtschaftspolitik
  • Grundsätze für den technologischen Wandel
    Teilnehmer Hans-Peter Klein
  • Grundsätze einer vielfältigen Demokratie

Bildergalerie Regionalkonferenz

Neujahrsempfang der Südpfälzer GRÜNEN

Gemeinsam mit Grüne im Kreis Germersheim, Grüne Landau und Bündnis 90/Die Grünen – Südliche Weinstraße lud Tobias Lindner zum Neujahrsempfang am 19.01.2010 in Kandel ein.

Mit vielen GRÜNEN Freundinnen und Freunden aus dem Kreis SüW und dem Ortsverband Edenkoben-Maikammer waren wir vor Ort.

Als Gastrednerin sprach in diesem Jahr Jutta Paulus MdEP, Mitglied im Ausschuss für Umweltfragen und Lebensmittelsicherheit des Europäischen Parlaments, zu uns.

Spannend war, dass vor der Halle demonstrierende Landwirte mit ihren Traktoren angekommen waren. Tobias lud sie ein, an unserer Veranstaltung teilzunehmen und sowohl er als auch Bernhard Braun und Jutta Paulus diskutierten nach dem offiziellen Teil mit ihnen.

Bildergalerie Neujahrsempfang in Kandel

Verwandte Artikel