Info-Abend Digitale Kommunikation

Liebe Freundinnen und Freunde!

Einladung zu einem Kommunikations-Workshop

Die Digitalisierung bietet uns im Kreisverband und in den Ortsvereinen eine Vielzahl an Möglichkeiten, die wir zur besseren politischen Arbeit nutzen sollten.

Ort:                 Ziegelhütte Luitpoldstraße 75, Edenkoben
Zeit:                18:00 Uhr
Dauer:            ca. 90 Minuten, anschließend Diskussion und die Möglichkeit, Fragen zu stellen
Referent:       Torsten Materna, Mitglied im OV Edenkoben, Inhaber einer Agentur für digitales Marketing
Kosten:          natürlich nur die eigenen Kosten für Essen und Trinken
Anmeldung: gewünscht zur besseren Planung bei Andrea oder Hans-Peter Klein

Durch den Einsatz von grünen Werkzeugen, Social Media, der richtigen Nutzung unserer Homepage und Informationsmedien wie einem Newsletter können wir in unserem Umfeld erheblich mehr Menschen erreichen. Wir können im Internet unsere Werte und Positionen kommunizieren und mit Bürgern über grüne Themen diskutieren.

An diesem Workshop möchten wir Euch zeigen, wie die erfolgreiche Nutzung der digitalen Kanäle in der Praxis machbar ist.

Häufig wird in Kommunen von allen Parteien nicht gut kommuniziert. Wir haben daher, wenn wir es umsetzen, sehr gute Möglichkeiten, unsere Themen, Anliegen und Forderungen an die Menschen zu bringen.

Die Agenda

• Kurzer Überblick über die möglichen Kanäle
• Facebook – wie funktioniert das?
• Was sollen wir auf Facebook posten?
• Facebook für den Ortsverein zeitsparend betreiben
• Homepage Ortsverein – kurzer Überblick
• Was sollen wir auf der Homepage veröffentlichen?
• Newsletter – was nützt das?
• Wie gewinnen wir Newsletter Abonnenten?
• Praxisbeispiel „Parkplatz alla Hopp Anlage“ – erfolgreich kommuniziert
• Grüne Werkzeuge – ein Überblick
• Grüne Wolke, Logogenerator, Sharepic-Generator, Termite u.a.
• Grüne Werkzeuge nutzen – effizienter kommunizieren
• Ausblick: Mehr Erfolg im Wahlkampf mit Social Media

Verwandte Artikel