Liste Stadtrat Edenkoben 2019

Bündnis 90 / Die Grünen erstmalig mit eigener Liste auch für die Stadt Edenkoben

Bisher wurden im Stadtrat von Edenkoben die grünen Interessen von der „Grünen Bürgerliste“ vertreten. Die neu gewählte bündnisgrüne Liste umfasst erfahrene Kommunalpolitikerinnen von Bündnis 90 / Die Grünen und der „Grünen Bürgerliste Edenkoben“ und Menschen die erstmalig den Schritt in die Politik wagen. Schwerpunkt der städtischen Politik soll das Thema „Lebensqualität“ sein, hier planen die Grünen regelmäßige Veranstaltungen, weiteres Thema ist die Verkehrsführung in Edenkoben und Ausbau des Radwegenetzes.

Spitzenkandidatin Dr. Silke Kapper sagte dazu „Bei allem Verständnis für die touristische Entwicklung darf die Lebensqualität und das Bedürfnis nach Ruhe und Erholung der einheimischen Bevölkerung nicht außer Acht gelassen werden“.

Auf Platz eins wurde die Ärztin Dr. Silke Kapper gewählt, sie wohnt mit ihrem Mann und ihren Kindern seit Jahren in Edenkoben und ihr Thema ist die Erhaltung der Lebensqualität. Platz zwei ist das langjährige Stadtratsmitglied Hans-Peter Tiesler, er ist Begründer der Feinstaubinitiative die Messungen im Stadtgebiet von private Bürgerinnen und Bürger durchführen lässt. Weiterer Themenschwerpunkt sind die erneuerbare Energien. Platz drei folgt der ehem. grüne Spitzenkandidat als Stadtbürgermeister und Stadtratsmitglied Hans-Peter Klein. Platz vier der Theologe und Pädagoge Helmut Schwehm, er saß für die grüne Bürgerliste für viele Jahre im Stadtrat Edenkoben sowie im Verbandsgemeinderat. Er ist Träger der Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz für seine soziale Verdienste.

Verwandte Artikel